25 Jahre Madrigalchor Fröndenberg

Kleine Chorchronik

- Madrigalchor Fröndenberg im Januar 1980 als Chor der Städt. Musikschule Fröndenberg von Peter Schmidt gegründet und geleitet

- Pflege geistlicher und weltlicher Chorliteratur seit Gründung

- seit 1981 eigenverantwortliches Wirken des selbstständig gewordenen Chores in der Rechtsform des Vereins

- musikalisch-künstlerische Leitung seit November 1982 in der Hand des Musikpädagogen Otto Breuer, eines Schülers von Prof. Hermann Schroeder (Köln)

Otto Breuer

- nach der Gründungs- und Aufbauphase deutlicher werdende Konturen des Chorprofils: Schwerpunkt der Proben- und Konzertaktivitäten im Bereich der Chormusik ohne instrumentale Begleitung (Chorlieder, Madrigale, Motetten)

- Pflege freundschaftlicher Kontakte zum französischen Partnerchor "Chantartois" in Bruay-La-Buissière und Durchführung gemeinsamer Konzerte in Frankreich und Deutschland

- geistliche und weltliche Konzerte vornehmlich im heimischen Raum (Fröndenberg, Balve, Menden, Unna), aber auch in verschiedenen Städten des Rheinlandes und des Münsterlandes

- Teilnahme an den Chorfesttagen des Verbandes der Oratorien- und Kammerchöre in Neuß und an verschiedenen Konzertveranstaltungen des Deutschen Musikrates

- musikalisch-künstlerische Leitung seit Juli 1996 in der Hand des Kirchenmusikers Helmut Brandt

- Feier des 20-jährigen Chorjubiläums im Jahre 2000

- Feier des 25-jährigen Jubiläums im Jahre 2005