CHORAUSFLUG 2008

Der diesjährige Tagesausflug führte den Madrigalchor Fröndenberg am Sonntag, 22. Juni, ins Sauerland nach Schmallenberg.

In dem schmucken Fachwerkstädtchen erwartete die Ausflügler zunächst eine Führung unter sachkundiger Leitung durch den historischen Ortskern, anschließend - je nach Geschmack - eine mittägliche Stärkung in einem der gepflegten Restaurants.
Kulturgeschichtlich Interessierte kamen bei der nachmittäglichen Besichtigung der Dorfkirche in Wormbach voll auf ihre Kosten.



Den Besuchern bot sich eine Rarität der Kirchenmalerei (romanische Deckenmalerei des 13. Jhs., geheimnisvolle Tierkreiszeichen) und der Orgelbaukunst. (Barockorgel mit 1338 Orgelpfeifen). 



Ein sehenswertes Denkmal der Industriekultur lockte den Chor danach ins Besteck-Museum in Fleckenberg, wo vor Ort das Verfahren der Herstellung von Besteck vorgeführt wurde. Danach konnten sich die Chormitglieder im Museum bei Kaffee und Kuchen stärken.