Das Repertoire

des Fröndenberger Madrigalchores umfasst
geistliche und weltliche Vokalwerke der

Gregorianik
Renaissance
des Barock
der Klassik
Romantik
und Moderne.

Gesungen wurden
Kantaten, Motetten, Madrigale, Oratorien und Chorlieder
vieler namhafter Künstler.

Hier ein Ausschnitt der im Repertoire bisher vertretenen Komponisten:


aus dem 11. Jahrhundert

Wipo von Burgund

aus dem 13. Jahrhundert

Thomas von Celano

aus dem 15. Jahrhundert

Heinrich Isaak

aus dem 16. Jahrhundert

Johann Crüger
John Dowland

Johannes Eccard
Melchior Franck
Nicolas Gombert
Hans Leo Hassler
Thomas Morley
Orlando di Lasso
Michael Praetorius
Johann Hermann Schein
Heinrich Schütz
Erasmus Widmann

Kühnhausen

aus dem 17. Jahrhundert

Joh. Seb. Bach
Arn. Melchior Brunckhorst
Andreas Hammerschmidt
Johann Rosenmüller
Alessandro Scarlatti
Georg Philipp Telemann

aus dem 18. Jahrhundert

Johann Andre
L. van Beethoven
Josef Haydn
W.A. Mozart

aus dem 19. Jahrhundert

Johannes Brahms
Armin Knab
F. Mendelssohn-Bartholdy
Max Reger
Walter Rein

Peter Tschaikowsky

aus dem 20. Jahrhundert

Béla Bartók
Hugo Distler
Kurt Hessenberg
Zoltán Kodály
Carl Orff
Herrmann Schroeder
Kurt Thomas
Gottfried Wolters
Benjamin Britten
Heinrich Kaminski